24.05.2012, von Theo Giokas

THW Simbach ehrt verdiente Helfer

Feierstunde im großen Sitzungssaal des Rathauses

Bei der Mitgliederehrung: (von links) Helmuth Lugeder (stellv. Landrat), Bürgermeister Günther Wöhl, Andreas Haslinger, Daniel Hofbauer, Klaus Brandl, Christian Hauswirth, Theodosios Giokas, Geschäftsführer Klaus Labitzke und Ortsbeauftragter Wolfgang Plietsch.

Das THW hat heute sechs seiner Helfer mit Auszeichnungen gewürdigt, die sich um den OV Simbach besonders verdient gemacht haben.

Das Helferzeichen in Gold erhielten Daniel Hofbauer, Führer der 2. BGr, Sergej Schander, stv. Jugendbetreuer, Klaus Brandl, Führer der 1. BGr, Theo Giokas, Truppführer der 1. BGr, Helfersprecher und Webmaster.

Das Helferzeichen in Gold mit Kranz wurde an Christian Hauswirth, Zugtruppführer und Andreas Haslinger, Atemschutzgeräteträger verliehen.

Als Ehrengäste waren der stv. Landrat Helmuth Lugeder, Bürgermeister Günther Wöhl und der THW-Geschäftsführer aus Mühldorf Klaus Labitze anwesend, der zusammen mit OB Wolfgang Plietsch die einzelnen Ehrungen vornahm.

Wir danken an dieser Stelle insbesonders der hierbei anwesenden Abordnung des OV Simbach, bestehend aus Vertretern der Jugendgruppe, des Zuges und der Althelfer.


  • Bei der Mitgliederehrung: (von links) Helmuth Lugeder (stellv. Landrat), Bürgermeister Günther Wöhl, Andreas Haslinger, Daniel Hofbauer, Klaus Brandl, Christian Hauswirth, Theodosios Giokas, Geschäftsführer Klaus Labitzke und Ortsbeauftragter Wolfgang Plietsch.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: