04.09.2021, von Michael Dietl

OB Amtsübergabe

feierlicher Festakt im Lokschuppen

Bei einem feierlichem Festakt, hat unser scheidender Ortsbeauftragte Wolfgang Plietsch, sein Amt an seinen Nachfolger Klaus Kohout übergeben. Nach 10 Jahren an der Spitze des Ortsverbandes, mit vielen Höhen und Tiefen, geht die Ära Plietsch beim THW Simbach zu Ende. Er hat in seiner Amtszeit viel erreicht und kann mit Stolz auf die letzten Jahre zurückblicken. Zu dieser Feicherlichkeit waren die Vertreter der anderen Hilfsorganisationen und der lokalen und überregionalen Politik geladen. Im Festsaal des Lokschuppen fanden die Ehrungen und Urkundenüberreichungen statt.

Ein Wechsel an der Spitze eines Ortsverbandes geht nicht immer reibungsfrei von statten. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel und so übernahm Klaus Kohout ohne Komplikationen die Führung des Ortsverbandes und löste somit Wolfgang Plietsch von seinem Amt ab. Natürlich haben wir einen erfahren Mann an der Spitze verloren, aber einen ebenso erfahrenen Nachfolger auf die Stelle gesetzt. Mit Klaus Kohout an der Spitze werden wir auch in weiterhin wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger sowie für unsere Partner zur Verfügung stehen und dort Helfen wo wir können.

Die Ehrengäste bedankten sich bei Wolfgang Plietsch für die tolle Zusammenarbeit der letzten 10 Jahre und wünschten seinem Nachfolger Klaus Kohout alles Gute.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, wurde das reichhaltige Buffet mit einer großen Auswahl an Speisen eröffnet, zudem alle recht herzlich eingeladen waren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: