Der Unterkunftsneubau 2014/15

Nach dem die Unterkunft in der Austraße viel zu klein geworden war, entschloss man sich, einen Neubau zu realisieren. 

Am 22. September 2014 konnte mit dem Bau in der Jakob-Weindler-Straße, gegenüber unserer Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr begonnen werden.

Nach ca. 6 Monaten Bauzeit begann der Umzug in die neue Liegenschaft.