Simbach am Inn, 28.05.2010

Stromausfall in Simbach

Ein Knall und das Licht war weg

Ein Blitz hat das Umspannwerk in Simbach getroffen. Die Polizei Simbach wurde mit dem Polyma mit Strom versorgt - der Bahnhof wurde mit Hilfe des GKW1 ausgeleuchtet.
Die angeforderte Netzersatzanlage aus dem OV Ergolding mit 320 KVA für die Kläranlage Simbach wurde nicht mehr benötigt, da die Stromversorgung beim Eintreffen der Ergoldinger bereits durch die EON wieder hergestellt war.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: