01.10.2022, von Michael Dietl

Jahresrückblick + Amtsübergabe

neuer Zugführer und stellvertretender Ortsbeauftragter

Letzten Samstag fand unser jährlicher Jahresrückblick statt, wobei heuer auch gleich 2 Amtsübergaben sowie diverse Ehrungen und Auszeichnungen anstanden. Geladen waren neben unseren Helfern auch Vertreter aus Kommunal- und Bundespolitik sowie der örtlichen Hilfsorganisationen.

 

 

Gegen 19 Uhr wurde der Festakt von unserem Moderatoren-Team Thomas Altmüller und Max Jetzlsperger eröffnet, welche auch mit Schwung durch den gesamten Abend führten und damit diesen etwas auflockerten.

Nach der Begrüßung durch unseren Ortsbeauftragten Klaus Kohout folgten die Highlights der Jugend sowie des Zuges aus dem letzten Jahr. Bei der offiziellen Amtsübergabe unseres ehemaligen Zugführers Christian Hauswirth an unseren neuen Richard Müller betonte dieser, dass er aus rein beruflichen Gründen nicht mehr die Zeit habe, die Aufgaben in vollen Umfang ausführen zu können, was ihm den Anlass gab, sein Amt abzugeben.

Eine weitere Veränderung gab es in der Organisation des OVs. Hier ging unser langjähriger stellvertretender Ortsbeauftragter in den wohlverdienten Ruhestand, welcher auch bereits seinen Nachfolger Michel Dietl einarbeiten konnte.

Wir wünschen beiden neuen Amtsinhabern gutes Gelingen und die eine oder andere Veränderung ist im Ortsverband durchaus schon bemerkbar.

Dieses Jahr konnten auch wieder einige Helfer geehrt werden:

Zugehörigkeit zum THW:

-             Franziska Steiner – 10 Jahre

-             Robin Frasch – 10 Jahre

-             Michael Dietl – 10 Jahre

-             Manuel Hofbauer – 20 Jahre

-             Daniel Hofbauer – 25 Jahre

-             Horst Kohout – 40 Jahre

Auszeichnungen für besondere Leistungen:

-             Richard Müller – Helferzeichen in Gold

-             Michael Dietl – Helferzeichen in Gold

-             Christian Niemöckl – Ehrenzeichen in Silber

-             Klaus Kohout – Ehrenzeichen in Silber

Im Anschluss an den offiziellen Teil, gab es ein reichhaltige Buffet für alle und danach ließen die Helfer und Gäste den Abend noch gemeinsam lange ausklingen.

Wir danken an dieser Stelle allen Organisatoren des Rückblicks und freuen uns bereits jetzt auf unser großes Jubiläum im nächsten Jahr


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: