17.09.2016, von Michael Dietl

Erneut starke Regenfälle

Verteilen von Sandsäcken

Aufgrund der starken Regenfälle, wurden die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes alarmiert.  Kernaufgabe war aber die Verteilung von Sandsäcken.

Desweiteren erkundete ein Trupp die Lage an allen Durchlässen und Brücken des Simbachs, um eventuelles Treibgut schnellstmöglich zu entfernen.

Den aktuellen Pegelstand des Simbachs können Sie auf der folgenden Website verfolgen: www.hnd.bayern.de/pegel/donau_bis_passau/simbach-18719006

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: