Zahna-Elster/Simbach a.Inn, 21.12.2014, von Theo Giokas

Ein neues Fahrzeug für unseren Ortsverband

Vergangene Woche nahmen drei Helfer ein Neufahrzeug mit Ladebordwand für unseren OV in Empfang.

Dazu reisten sie in die Nähe der Lutherstadt Wittenberg zur Firma Empl. Dort wurden im Rahmen einer Zeremonie Neufahrzeuge an Vertreter mehrerer Ortsverbände aus Deutschland übergeben.

Das Fahrzeug gehört zur Baureihe TGA 18.290 der Firma MAN, verfügt also über eine zulässiges Gesamtgewicht von 18 Tonnen und beherbergt 290 PS unter der Fahrerkabine, die über ein Automatikgetriebe auf den zuschaltbaren Allradantrieb verteilt werden können.

Es wird in unserer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen seine neue Heimat finden und dort einen bereits betagten Unimog ersetzen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: