29.01.2021

Eigenleistung

Bei der Eigenleistung kümmern sich die Helferinnen und Helfer in Eigenregie um die vorhandene Ausstattung und Technik.

Heute lag der Schwerpunkt bei den Notstromerzeugern. So wurden die Aggregate auf dem Hof der Unterkunft aufgestellt und eine Zeit unter Last betrieben. Diese Arbeit soll die Verfügbarkeit unserer Ausstattung erhöhen.

Wir nutzten diese Gelegenheit, um unsere neue Ausstattung zu testen. Es gab nämlich neue LED Strahler (160W/IP65) zum ausleuchten von Einsatzstellen. Diese sollen Zug um Zug die alten 1000 Watt Strahler ersetzen, welche durchaus einige Nachteile mit sich bringen. Dazu zählen der hohe Stromverbrauch, wodurch die Anzahl an Strahler pro Erzeuger limitiert ist. Des Weiteren werden die alten Strahler innerhalb kürzester Zeit sehr heiß, wodurch ein erhebliches Verletzungsrisiko gegeben ist.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: