08.04.2021

Corona Logistik Fahrten

Am Donnerstag war es wieder so weit. Eine großer Fahrauftrag zum Transport von medizinischen Gütern war bei uns eingegangen. MzKW und Anhänger wurden mobilisiert und zwei Kraftfahrer machten sich auf dem Weg nach Penzing um dort 25 Paletten anzunehmen.

Um 06:45 Uhr rückten unserer Fahrer von der Unterkunft aus und machten sich auf dem Weg zum Logistikzentrum. Nach erfolgreicher Annahme und Verlastung der Paletten, ging es zum Ortsverband Mühldorf, welcher 3 Einheiten erhielt. 19 Einheiten erhielt das Katastrophenschutzzentrum Altötting. 2 Einheiten gingen an das Impfzentrum nach Pfarrkirchen und 1 Einheit erhielt das Katastrophenschutzzentrum Pfarrkichen.

Nach der Auslieferung der letzten Palette, ging es für die Simbacher wieder zurück in die Unterkunft, wo die Fahrzeuge verstaut wurden und der Einsatz beendet wurde. Um 20:15 ging es für unsere beiden Helfer in den wohlverdienten Feierabend. Sie haben an diesem Tag 450 km Strecke zurückgelegt.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: